Urlaub | Reisen mit Kindern

Tagesausflüge mit kleinen Kindern von Zürich aus – Teil 3/3

Tagesausflüge mit kleinen Kindern – Zoo Zürich

In unseren letzten beiden Beiträgen (Teil 1 und Teil 2) haben wir schon einige Tagesausflüge vorgestellt, die man rund um Zürich unternehmen kann. Heute folgt der dritte und vorerst letzte Teil unserer Serie „Tagesausflüge mit kleinen Kindern von Zürich aus“.

Wildnispark Zürich Walderlebnispfad, Sihlwald

Beschreibung: Im Wildnispark Zürich gibt es einen Walderlebnispfad. Dort können Kinder mit ihren Eltern den Wald in seiner Ursprünglichkeit mit Körper und Geist erfahren. Der 2 km lange Rundweg beginnt beim Besucherzentrum am Bahnhof Sihlwald (Parkplatz). Von Dort geht es über die Sihl in den Wald. Der Weg ist somit auch sehr gut für heiße Tage geeignet. 12 Stationen sorgen bei den Kleinen für Abwechslung. Dies ist einer unser beliebtesten Tagesausflüge mit unseren Kindern.

Neben Geschicklichkeitsspielen und Weitsprung können Kinder mit dem Waldxylophon Töne erzeugen und viel über Bäume (Jahresringe, Wurzel, Totholz) lernen. Auch ein Holzweg über ein Moor ist dabei. Die Wege sind nicht komplett kinderwagentauglich. Der Eintritt ist in der Parkpauschale enthalten.

Beste Reisezeit: Anfang Juni bis Ende August

Zoo, Zürich

Tagesausflüge mit kleinen Kindern – Zoo Zürich
Tagesausflüge mit kleinen Kindern – Roter Vari im Zoo Zürich

Beschreibung: Der Zoo Zürich war von Anfang an ein beliebtes Ausflugsziel für uns, als unsere Kinder noch sehr klein waren. Inzwischen sagen aber auch unsere Kinder immer wieder selbst, dass sie mal wieder dorthin möchten. Uns so waren wir dort schon unzählige Male.

Schön an diesem Zoo ist, dass die meisten Tiere recht viel Platz in ihrem Gehege haben. Durch den Umbau der letzten Jahre wurde dieses Ziel auch immer weiter verfolgt. Und so kamen in den letzten Jahren ein riesiges Elefantenhaus hinzu, ein großes Australien-Haus wurde eröffnet, die Aquarien wurden umgebaut und für Kamele und Yaks wurde eine Steppe angelegt.

Auch die Regenwaldhalle (Masoala) ist immer wieder ein spannender Anziehungspunkt für uns. Und insbesondere in den Sommermonaten werden die Ziegen (Geissli) im Streichelzoo gestriegelt. Zwei Restaurants mehrere Imbiss-Stände und jede Menge Picknickplätze sorgen dafür, dass keiner verhungert. Das Museum ist kinderwagentauglich und der Eintritt ist kostenpflichtig.

Beste Reisezeit: ganzjährig

Zugiblubbi vom Moor, Zugerberg

Tagesausflüge mit kleinen Kindern - Zugiblubbi
Tagesausflüge mit kleinen Kindern – Zugiblubbi

Beschreibung: Mit der Zugerberg Bahn (kleiner Parkplatz) fährt man auf den Zugerberg. Dort ist an der Bergstation auch der Start des Zugiblubbi Erlebniswegs. Die Schatzsuchkarte kann man sich dort kostenlos holen oder vorab herunterladen. Der 4,5 Kilometer lange Wanderweg führt an acht Spielstationen und neun Diamantstationen (bemalte Steine) vorbei. Bei jeder Diamantstation gibt es einen Buchstaben für das Lösungswort der Schatzsuchkarte.

Es gibt es also etwas zum Suchen und zum Spielen (Barfußpfade, Klettergerüste, Hindernispfad) und so wird den kleinen Wanderern nicht langweilig. Unterwegs gibt es auch einen großen Grillplatz auf dem man mitgebrachte Speisen essen kann. Der Erlebnisweg ist kinderwagentauglich (30 Minuten länger) und der Eintritt ist bis auf die Bahnfahrt kostenfrei.

Beste Reisezeit: Anfang Juni bis Ende August

Zyberliland Romoos

Tagesausflüge mit kleinen Kindern - Zyberliland, Romoss
Tagesausflüge mit kleinen Kindern – Kletterburg im Zyberliland, Romoos

Beschreibung: Ausgangspunkt ist das Dorf Romoos. Dort am Wegweiser-Brunnen gibt es die Erlebniskarte und den Einwurf für den Eintritt. Das Zyberliland besteht aus sieben Spielwelten in der Natur, die über einen Wanderweg, den Bärgmandlitritt, miteinander verbunden sind. Neben einer Kletterburg zum Balancieren gibt es Labyrinthe, eine Kugelbahn und eine Wasserspielmöglichkeit.

Auch Grillmöglichkeiten sind vorhanden. Der Weg zwischen den Spielwelten wird durch rote Zyberli-Füsschen markiert. Allein dadurch sind die Kinder immer wieder neu animiert und freuen sich auf die nächste Spielwelt. Ein Teil der Wege sind kinderwagentauglich. Diese sind auf der Erlebniskarte markiert. Die nicht kinderwagentauglichen Teile sind auch definitiv nicht tauglich für Kinderwagen.

Beste Reisezeit: Anfang Juni bis Ende August

Ihre Vorschläge für Tagesausflüge mit kleinen Kindern rund um Zürich interessieren uns

Wir sind uns sicher, dass es noch jede Menge andere Ziele für Familien mit kleinen Kindern gibt. Geben Sie uns – per Kommentar unten – gerne einen Tipp, welchen Ausflug wir auf jeden Fall noch rund um Zürich unternehmen sollten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.