Urlaub | Reisen mit Kindern

Nützliches Zubehör für das Familienauto für Sommer und Winter

Zubehoer fuer Sharan und Alhambra

Welches Zubehör sollte man in seinem Familienfahrzeug immer dabei haben? Diese Frage scheint unsere Leser zu beschäftigen. Daher stellen wir in diesem Artikel eine Liste des wichtigsten Zubehörs zusammen, die man haben sollte.

Direkt nach dem Kauf des Fahrzeugs

Sie haben Sich wie wir für ein Familienfahrzeug als Neuwagen oder jungen Gebrauchten entschieden? Gleich nach dem Kauf des Fahrzeugs sollte man die empfindlichsten Stellen des Fahrzeugs vor Kratzern unserer liebsten Passagiere schützen. Hier hilft als Zubehör sogenannte „Lackschutzfolie“. Diese sollten Sie an alle vier Einstiege, sowie den Kofferraum anbringen. Wir haben gute Erfahrung mit einer Lackschutzfolie für die Einstiege und als Ladekantenschutz gemacht. Auch wenn es damals mein erster Versuch war, klappte es auf Anhieb sehr gut. Die ideale Temperatur zum Anbringen der Folien ist 20°C. Das Spüliwasser verdunstet bei dieser Temperatur nicht so schnell und man hat genügend Zeit, die Folien korrekt zu platzieren.

Ein Praxistipp: Starten sie mit einer kleinen Folie, z.B. bei der Beifahrertür. Prüfen Sie genau, welche Folie für welchen Einstieg passt. Reinigen Sie die Oberfläche. Geben Sie Spülmittel mit Wasser in eine Sprühflasche und besprühen Sie dann die erste Folie, bis sie tropfnass ist. Sie haben dann mehr Zeit – insbesondere bei der ersten Folie – die Folie an der richtigen Stelle auszurichten. Mit dem Rakel wird das Spülmittel-Wasser-Gemisch dann herausgestrichen bis sie dann letztendlich am Fahrzeug klebt. Alles Weitere ist in der Anleitung gut beschrieben.

Was sollte man immer im Fahrzeug dabei haben?

Es gibt ein paar Dinge, die man das ganze Jahr dabei haben sollte. Dies sind natürlich zunächst die in vielen Ländern gesetzlich (z.B. Deutschland: § 53a StVZO) notwendigen Utensilien:

Zubehör für das Familienauto - Es gibt Dinge, die muss man immer dabei haben. Ein Warndreieck gehört dazu.
Nützliches Zubehör für das Familienauto – Es gibt Dinge, die muss man immer dabei haben. Ein Warndreieck gehört dazu.

Teilweise gelten je nach Land weitere gesetzlich vorgeschriebene Gegenstände, die man dabei haben muss. Automobilclubs, wie ADAC oder TCM (in der Schweiz), informieren darüber auf ihren Internetauftritten ausführlich.

Weiteres nützliches Zubehör für das Familienauto

Neben den Basics haben wir zusätzlich auch noch ein paar weitere Dinge immer dabei.

Weiteres nützliches Zubehör für das Familienauto: Eine Taschenlampe kann nie schaden und eine Kofferraummatte hält den Kofferraum sauber.
Weitere nützliche Utensilien: Eine Taschenlampe kann nie schaden und eine Kofferraummatte hält den Kofferraum sauber.
  • Eine kleine LED-Taschenlampe
  • Geht es um den Schutz des Autos, so empfiehlt sich eine Kofferraummatte (z.B. von AZUGA) aus Gummi anzuschaffen. Diese ist sehr schnell herausgenommen und ausgeschüttelt. Damit kann man den Kinderwagen, Buggy oder auch das Fahrrad auch bei Regentagen sorglos mitnehmen.
  • Ein Rückenlehnenschutz mit Taschen, dessen Befestigungsgurt je nach Ausrichtung der Kindersitze (vorwärts oder rückwärts) an den Vordersitzen oder an den Rücksitzen unterhalb der Kopfstütze befestigt wird und damit die Sitze vor dem Schmutz der Schuhe der kleinen Fahrgäste schützt.
  • Bei Dieselfahrzeugen:
    • Magnetadapter (von Elafix) Hiermit kann man auch an der AdBlue-Zapfsäule für LKW bei seinen Sharan oder Alhambra das AdBlue nachfüllen. Damit kann man im Vergleich zu den Nachfüll-Flaschen oder Kanistern viel Geld sparen und spart sich die Lagerung von AdBlue, das sowieso nur 6-12 Monate haltbar ist.
    • Ein Reinigungstuch, um AdBlue-Tropfen aufzunehmen, wenn beim Nachfüllen ein paar Tropfen daneben gehen.

Wichtige Utensilien, die man im Winter immer im Auto dabei haben sollte

Mit dem Wechsel der Jahreszeiten lohnt sich auch immer wieder, das Auto auf unnötig mitgenommene Gegenstände zu durchsuchen, um das ohnehin schon hohe Gewicht des Fahrzeugs zu reduzieren. Im Winter nehmen wir jedoch noch ein paar zusätzliche Dinge mit, die im Sommer wieder im Schrank in der Garage, bzw. im Haus ihren Platz finden.

Wichtiges nützliches Zubehör für das Familienauto für den Winter, die man im Sommer zuhause lässt.
Wichtige Utensilien für den Winter, die man im Sommer zuhause lässt.

Als Zubehör für das Familienauto gehören im Winter:

Weiteres nützliches Zubehör für das Familienauto, das nur bei Bedarf benötigt wird

Weiteres nützliches Zubehör für das Familienauto, das nur bei Bedarf benötigt wird.
Weiteres Zubehör für das Familienauto, das nur bei Bedarf benötigt wird.
  • Schneeketten: Wir haben gute Erfahrung mit den Schneeketten Pewag Snox pro gemacht. Diese werden natürlich nur bei Bedarf ins Fahrzeug eingepackt. Achtung: Bitte beachten Sie das Bordbuch bzgl. Felgen-Reifenkombinationen.
  • Unterbodenschutz: Hiermit besprühe ich jeweils die Aufnahmen für die Hebebühne nach dem Reifenwechsel.
  • Silikonspray: Für die Schienen und Räder der Schiebetüren. Vorher vorsichtig reinigen, um Kratzer am Lack zu vermeiden. Zusätzlich werden im Herbst hiermit die Türdichtungen eingesprüht. Dies verhindert das Einfrieren der Gummidichtungen.
  • Rostumwandler mit Grundierung: Für Roststellen unter dem Auto, die z.B. durch Rollsplit verursacht wurden.
  • 1L ÖL: gemäss Angabe des Fahrzeugherstellers wie im Bordbuch angegeben
  • Scheibenwischwasser-Konzentrat: wird im Winter auf -25°C verdünnt
  • Bei Bedarf: Ersatz-Scheibenwischer – natürlich von Bosch.
  • Dachträger und Dachbox mit Skihalter (z.B. von Thule): Als Dachbox empfehlen wir die Thule Motion XT XL, optional mit Skihalter.
  • Bei Fahrzeugen der VW Gruppe: Ein Diagnose-Adapter von Ross-Tech® VCDS HEX-V2 bestellbar z.B. via Kaufmann Automotive GmbH (Shop in der Schweiz, Lieferung weltweit.): Tester zum Auslesen des Fehlerspeichers und diverser anderer Werte (z.B. Befüllungsgrad des Partikelfilters). Tool zum Anpassen diverser Codierungen. Verwenden Sie bei der Bestellung den Code AUTOWERKSTATT@63 und erhalten Sie direkt 10% Rabatt.
  • Ein Starthilfekabel: Da sich der Durchmesser des Kabels beim Benziner und Diesel unterscheidet, empfehle ich einfach ein Starthilfekabel für Diesel-Fahrzeuge zu kaufen, da dies für beide Motoren verwendbar ist.

Haben wir wichtige Dinge vergessen, die man im Familienauto dabeihaben muss?

Schreiben Sie uns gern eine Nachricht oder einen Kommentar!

Disclaimer: Wir geben uns viel Mühe beim Verlinken der entsprechenden Produkte. Dennoch können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass die verlinkten Produkte auch zu Ihrem Fahrzeug passen. Bitte daher unbedingt die jeweilige Produktbeschreibung noch einmal lesen und die Kompatibilität noch einmal verifizieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.