Urlaub | Reisen mit Kindern

Das Ende der Produktion des SEAT Alhambra und VW Sharan!

Sharan und Alhambra - Ende der Produktion des Diesels

Über die Zukunft von VW Sharan und SEAT Alhambra haben wir bereits berichtet. Auch das Ende von Alhambra und Sharan mit Dieselmotor haben wir verfolgt. Nun steht aber das endgültige Ende der Produktion des SEAT Alhambra und VW Sharan an. Eine Ära der Familienvans im VW Konzern geht damit zu Ende.

Wer noch einen SEAT Alhambra oder VW Sharan haben möchte, muss sich nun wirklich beeilen. Als bestellbaren Neuwagen gibt es beide Modelle inzwischen ja sowieso nur noch als Benziner. Dass die Produktion des Diesel eingestellt wird, war ja bereits bekannt. Aber nun ist das Ende auch dieser Modelle schon in Sicht.

Aktuell kann man den Alhambra und Sharan (Update 01.05.) mit Benzinmotor aber zumindest noch in einzelnen Ländern als Neuwagen konfigurieren und bestellen. Es zeichnet sich das Produktionsende aber ab, denn in einigen Ländern lassen sich Sharan und/oder Alhambra bereits jetzt nicht mehr neu konfigurieren.

Hier das Ergebnis unserer aktuellen Recherche:

Den SEAT Alhambra gibt es aktuell in Europa zumindest noch in folgenden Ländern zu bestellen:

  • Deutschland (10.01.)
  • Österreich (14.12.)
  • Schweiz (14.12.)
  • Spanien
  • Slowakei
  • Portugal (Update 04.01.)
  • Polen (Update 04.01.)

Den VW Sharan konnte man in Europa zuletzt noch in folgenden Ländern bestellen:

  • Deutschland (Update 01.05.)
  • Österreich (Update 16.01.)
  • Schweiz (Update 01.05.)
  • Spanien (Update 04.01.)
  • Slowakei (Update 01.05.)
  • Portugal (Update 01.05.)
  • Polen (Update 01.05.)

In den Ländern, in denen Sharan und Alhambra nicht mehr konfigurierbar sind, findet nun der Ausverkauf ab Lager statt. Danach ist dann endgültig Schluss mit SEAT Alhambra und VW Sharan!

Wer kein Lagerfahrzeug haben möchte, der wird vielleicht auf den VW Touran zurückgreifen. Wie es mit dem Touran möglicherweise weitergeht, haben wir in unserem Artikel über die Zukunft des VW Touran zusammengefasst. Darüber hinaus bietet unser Artikel zum Familienauto, sowie unser Familienauto-Berater Unterstützung bei der Suche nach Alternativen.

Update 16.01.2022: In Deutschland ist nun endgültig Bestellschluss für den SEAT Alhambra. Hier bleibt somit nur noch die Bestellung eines VW Sharan, ein Re-Import oder der Kauf eines nicht individuellen Händlerfahrzeugs. In Österreich sind nun sowohl SEAT Alhambra als auch VW Sharan nicht mehr neu konfigurierbar.

Update 01.05.2022: Inzwischen ist endgültig Bestellschluss für den VW Sharan in allen von uns geprüften Ländern. Will man einen Sharan, so bleibt nur noch ein Kauf eines Lagerfahrzeugs oder der Kauf eines SEAT Alhambras. Aber auch dort gibt es nur noch wenige Möglichkeiten, ein Neufahrzeug zu bestellen.

Bildquelle auf dieser Seite: Schriftzug Renee Fisher/Unsplash (Bild 1). Verwendet mit freundlicher Genehmigung.

Hinweis: Es ist damit zu rechnen, dass die beiden Fahrzeugmodelle auch bei den oben genannten Ländern bald nicht mehr bestellbar sein werden. Daher übernehmen wir für die Aktualität wie immer keine Gewähr.

Erstveröffentlichung: 04.01.2022
Letztes Update: 01.05.2022

9 Kommentare

  1. Gerade bei VW gesehen:

    „Der SharanACTIVE kann nicht mehr mit einer individuellen Ausstattung bestellt werden. Jedoch stehen für Sie in begrenztem Umfang bereits produzierte Fahrzeuge zur Verfügung. Sprechen Sie einfach Ihren Volkswagen Partner an oder finden Sie ihr Wunschfahrzeug online in der Autosuche.“

    Vermute, das gilt nicht nur für den Active

  2. Ich habe am 7.1.2022 noch einen Alhambra 1,4 TSI bestellt.
    Laut Händler war dies der letzte Tag, an dem eine Neubestellung möglich war. Das deckt sich auch mit den Information von anderen Händlern, die ich bei der Preisrecherche erhalten hab.

    1. Noch lassen sich Sharan und Alhambra in verschiedenen Ländern bestellen. Aber es wird deutlich, daß je Land nur noch entweder der Sharan oder der Alhambra angeboten wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.