Urlaub | Reisen mit Kindern

Das beste Familienauto 2022 für Familien mit drei Kindern

Familienauto-Berater© - In drei Schritten zur Familienauto Empfehlung

Bereits seit 2020 sind wir jährlich auf der Suche nach den besten Familienautos für Familien mit 3 Kindern. Hierzu haben wir unseren Familienauto-Berater entwickelt. Insbesondere in den letzten Monaten haben viele Fahrzeughersteller neuen Modelle auf den Markt gebracht und alte Fahrzeuge vom Markt genommen. Nun geht es um das beste Familienauto 2022. Unsere Suche nach dem Familienauto 2022 ist bereits wieder gestartet und geht diesmal bis 30. Mai 2022.

Wie beim letzten Mal (Familienauto 2021) erfolgt die Suche nach dem besten Familienauto wieder über die neun Kriterien unseres Familienauto-Beraters. Wir sammeln daher wieder die Bewertungen im oben genannten Zeitraum und erstellen daraus eine Gesamtbewertung der neun Kriterien. Hieraus errechnet sich dann eine ganz individuelle Reihenfolge der erfassten Fahrzeuge und ganz oben befindet sich: Das beste Familienauto 2022. Das Gesamtergebnis aller Teilnehmer werden wir dann wieder nach dem Ende der Aktion veröffentlichen.

Machen Sie mit, in dem Sie selbst den Familienauto-Berater verwenden (anonym und kostenlos)! Neben Ihrer Teilnahme an der Suche nach dem besten Familienauto 2022 erhalten Sie Vorschläge für Ihr eigenes Familienauto.

Das beste Familienauto 2022 – die Kandidaten

Aufgrund der Berechnung der Fahrzeugreihenfolge auf Basis der neun Kriterien ist es problemlos möglich, auch während des Bewertungszeitraums, neue Fahrzeuge mit aufzunehmen oder Fahrzeuge, die nicht mehr angeboten werden aus der Bewertung zu entfernen. Zum aktuellen Zeitpunkt befinden sich über 30 Fahrzeuge von 20 Marken in der Wertung.

Die aktuellen Kandidaten sind:

Audi Q4 e-tron (2022) | Audi Q7 (2022) | BMW 2er Gran Tourer (2022) | Citroen e-Berlingo (2022) | Citroen e-SpaceTourer (2022) | Dacia Jogger (2022) | Dacia Lodgy (2022) | Ford Galaxy Hybrid (2022) | Ford S-MAX Hybrid (2022) | Hyundai Santa Fe (2022) | Kia Sorento (2022) | Land Rover Discovery Sport (2022) | Mercedes-Benz EQB (2022) | Mercedes-Benz EQV (2022) | Mercedes-Benz GLB (2022) | Mercedes-Benz V-Klasse (2022) | Nissan e-NV200 EVALIA (2022) | Opel Combo e-Life (2022) | Opel Crossland (2022) | Opel Zafira e-Life (2022) | Peugeot 308 SW (2022) | Peugeot SUV 5008 (2022) | Peugeot Traveller (2022) | Peugeot e-Rifter (2022) | Peugeot e-Traveller (2022) | Renault Espace (2022) | Renault Grand Scenic (2022) | Renault Kangoo (2022) | Seat Tarraco (2022) | Skoda Enyaq iV (2022) | Skoda Kodiaq (2022) | SsangYong Rexton (2022) | Tesla Model X (2022) | Toyota Proace City Verso (2022) | Toyota Proace Verso (2022) | VW Caddy Maxi (2022) | VW ID.4 (2022) | VW Multivan T6.1 (2022) | VW Multivan T7 (2022) | VW Sharan (2022) | VW Tiguan Allspace (2022) | VW Touareg (2022) | VW Touran (2022) | Volvo XC90 (2022)

Machen Sie mit!

Familienauto-Berater© - In drei Schritten zur Fahrzeugempfehlung
Familienauto-Berater© – In drei Schritten zur Fahrzeugempfehlung

Fehlt Ihnen ein wichtiges Familienauto?

Natürlich geht unsere Bewertung des besten Familienautos auch weiter. Sollte ein wichtiges Familienauto fehlen, das wir bisher nicht berücksichtigt haben, so schreiben Sie uns gerne eine Nachricht. In aller Regel nehmen wir dieses Fahrzeug dann mit in unseren Familienauto-Berater mit auf.

Erstveröffentlichung: 23.01.2022
Letztes Update: 23.01.2022

2 Kommentare

  1. VW ID Buzz und Mercedes T-Klasse wären sehr interessant. Beide zwar noch nicht konfigurierbar, sollen aber ja 2022 noch vom Band laufen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.